Warning: Creating default object from empty value in /customers/5/7/7/nicaraguaportal.de/httpd.www/wp-content/themes/waxom/framework/theme-panel/ReduxCore/inc/class.redux_filesystem.php on line 29 Lange Nacht der Konsulate 2016 – Nicaraguaportal
Diese Seite im Nicaraguaportal bewerten: I ♡ it…

Lange Nacht der Konsulate 2016

Eine Reise um die Welt in 4 Stunden mit der langen Nacht der Konsulate in München

Wer möchte mit uns auf die Reise gehen? – „Besuchen Sie uns am Donnerstag, den 7. Juli 2016 um 18.00 Uhr an unserem Stand im Völkerkundemuseum Museum Fünf Kontinente (Museum Five Continents) auf der Maximilanstraße 42!“, so auch der Aufruf des Konsulats von Nicaragua.

Die Lange Nacht der Konsulate war wieder einmal ein voller Erfolg. Obwohl um 21 Uhr das EM-Halbfinalspiel Deutschland/Frankreich angesagt war, strömten die Menschen voller Vorfreude bereits eine halbe Stunde vor offiziellem Beginn ins Museum Fünf Kontinente, um sich über die Länder, deren Kultur und Sehenswürdigkeiten zu informieren und auch um einen Einblick in die Arbeit der Konsulate zu gewinnen. Dieser treffend gewählte und stilgerechte Ort zur Präsentation und Begegnung der verschiedenen Kulturen bildete auch den Auftakt der Bayerischen Staatsministerin für Europaangelegenheiten für ihre feierliche Reise An einem Abend um die Welt.

Dabei ließ es sich Frau Staatsministerin Dr. Beate Merk nicht nehmen, auch den Stand von Nicaragua zu besuchen und die Besonderheiten und Spezialitäten des Landes kennen zu lernen. Der köstliche nicaraguanische Rum Flor de Caña gefiel ihr so sehr, dass sie diesen in ihrer anschließenden Begrüßungsrede, bei der sie die Bedeutung der vielen Konsulate für München hervorhob, für alle Gäste lobend erwähnte.

Um 19 Uhr hatte Nicaragua die Ehre, im Vortragssaal des Museums einen INTUR Film über die Schönheiten des Landes zu präsentieren. Ein Glücksgriff war die gerade aus Nicaragua heimgekehrte Laura Müller, die mit ihrem erfrischend bewegenden Lichtbilder-Vortrag über ihre von Immanuel Zerger (SOLENTINAME TOURS) organisierte Reise Nicaragua mit dem Fahrrad die Zuhörer in ihren Bann zog und sie restlos für Nicaragua und die Liebenswürdigkeit seiner Menschen begeisterte. Zu guter Letzt beehrte uns auch noch das Bayerische Fernsehen, das in seinem ausgestrahlten Bericht Nicaragua besonders erwähnte und den guten Rum würdigend hervorhob.

Einen wundervollen Rahmen für die sieben ausstellenden Konsulate im Museum Fünf Kontinente boten die herrlichen musikalischen Darbietungen des Konsulats von Zypern, die mit ihren fröhlichen Klängen traditionell griechischer Kompositionen der Veranstaltung einen mediterranen Wind einhauchten und die Besucher zu schwungvollen Sirtaki Tänzen bewogen.

Was für ein wunderschöner und erfolgreicher Abend! Ein herzliches Dankeschön an alle Mitwirkenden und Besucher der “Langen Nacht der Konsulate” im Museum Fünf Kontinente! 

 

 

Lange Nacht der Konsulate

Honorarkonsul Dr. Horst Engler-Hamm und Staatsministerin Dr. Beate Merk

Lange Nacht der Konsulate

Lange Nacht der Konsulate

München 2016

Warning: preg_match(): Compilation failed: invalid range in character class at offset 12 in /customers/5/7/7/nicaraguaportal.de/httpd.www/wp-content/plugins/js_composer/include/classes/shortcodes/vc-basic-grid.php on line 177

Lange Nacht der Konsulate

München 2015

Erste Lange Nacht der Konsulate

Mehr als 2.000 Gäste folgten am 9.07.2015 der Einladung ins Völkerkundemuseum Museum „Fünf Kontinente“. Es gab viele tolle Informationen zu einem noch unentdeckten Reiseland sowie nicaraguanische Musik und Tänze. Das Konsulat schenkte eine der besten Rumsorten überhaupt aus: den milden und aromatischen Flor de Caña. Dazu gab es Zigarren aus Nicaragua und köstliche Empanadas.

Ein herzliches Dankeschön an alle Mitwirkenden und Besucher unseres Standes auf der „Langen Nacht der Konsulate“ im Museum Fünf Kontinente! Es war ein grandioser Erfolg für Nicaragua, über den wir uns sehr freuen! Ein ganz besonderes Dankeschön gilt den drei jungen Musikern aus Nicaragua (San Carlos) Lulu Villalta, Ludwing Gomez und Luis Espinoza, mit denen wir unsere Gäste mit Tanz und Gesang beglücken durften, und unserem argentinischen Freund Servidio Miguel Angel, der mit köstlichen Empanadas frisch von seinem Stand Mercado Latino am Viktualienmarkt für das leibliche Wohl sorgte. Leider waren diese und auch der Rum sowie die Zigarren viel zu schnell vergriffen…

Warning: preg_match(): Compilation failed: invalid range in character class at offset 12 in /customers/5/7/7/nicaraguaportal.de/httpd.www/wp-content/plugins/js_composer/include/classes/shortcodes/vc-basic-grid.php on line 177